… wir waren ja in Keystone kurz nach Mount Rushmore hängen geblieben – leider war der Pool und der Spa – Bereich defekt, aber okay –  morgens Mini-Hamburger und div. andere in Plastik verpackte Dinge  ( nennt sich Continental Breakfast ) in einer Art Wartesaal…. leider versprach der Blick nach draußen nicht viel Gutes und auch die Wetter – App war frustrierend…

Wir haben unser Gepäck in der Lobby abgestellt und machten einen Spaziergang durch den Ort – voll touristisch alles dort, aber es gab auch interessante Dinge zu sehen…

… alles mit der Kettensäge rausgeschnitten…

… auch zum shoppen gab es einiges… Halloween und Weihnachten stehen ja vor der Tür…

…auch sonst war´s ganz nett und dann sind wir zum Mopped um doch noch ein paar Kilometer hinter uns zu bringen…

… auf der 16 ging´s dann runter nach Rapid City – teilweise im Regen und weiter auf dem Interstate 90 nach Osten… es war stürmisch und nicht immer angenehm –  die „Central Time Zone“  wurde geentert und so hinken wir nur noch 7 Stunden hinter Euch in Deutschland her … jedenfalls hatten wir nach 225 Kilometern die Schnauze voll und haben wie immer spontan nach einem Hotel geschaut und in Murdo auch ein wirklich nettes gefunden… gutes Preis – Leistungsverhältnis und diverse Annehmlichkeiten…

… da hinten rechts waren wir noch in einem Steakhouse essen – das Bier war schwarz und der Merlot rot – jedem, was er so braucht…